Medizinischen Fachangestellten oder Medizinisch-technischen Assistenten (w/m/d)

Kategorie: MFA MTA-F
Art der Beschäftigung: Teilzeit
Ort: Hamburg

Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinischen Fachangestellten oder Medizinisch-technischen Assistenten (w/m/d)

für den Funktionsbereich Neurologie in Teilzeit (19,25 Std./Woche)

 

Wir sind

eine Klinik die Spitzenmedizin für Hamburgs Nord-Osten und darüber hinaus sichert. Als Schwerpunktversorger und Akademisches Lehrkrankenhaus liegt unser Fokus auf der Versorgung von komplexen Erkrankungen und Notfällen. Unsere mehr als 1.500 Mitarbeiter versorgen jährlich über 36.000 stationäre sowie über 74.000 ambulante Patienten. Bei uns erwartet Sie ein spannender, abwechslungsreicher und sicherer Arbeitsplatz mit umfangreichen Möglichkeiten der Mitgestaltung und Weiterentwicklung. Das Expertenteam der Neurologischen Abteilung ist für alle Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der peripheren Nerven und der Muskulatur zuständig. Wir verfügen über leistungsfähige Labors für die Ultraschall-Gefäß- und klinisch neurophysiologische Diagnostik mit allen notwendigen Ausbildungsberechtigungen nach DEGUM (Stufe 3) und DGKN.

Ihr Aufgabengebiet

  • Anlage und Ableitung von evozierten Potentialen (VEP, SEP, AEP, MEP)
  • Anlage und Ableitung von EEGs
  • Organisation (Terminplanung) der Untersuchung und Archivierung der Befunde

 Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch Fachangestellter oder Medizinisch-technischer Assistent
  • Mehrjährige Erfahrung im neurologischen Bereich, idealerweise in einem Krankenhaus
  • Engagement, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Organisationsfähigkeit
  • Sensibilität im Umgang mit Patienten

 Wir bieten

  • Willkommen im Team – Hier erwartet Sie ein Team mit Menschen, die Ihre Arbeit gern und erfolgreich machen. Sie werden gezielt und individuell angepasst eingearbeitet. Auf die tägliche Einhaltung der Pausenregelung legen wir großen Wert. Außerdem findet eine verlässliche Dienstplanung zwei Monate im Voraus statt, bei welcher wir versuchen auf alle Wünsche einzugehen.
  • Weil Ihre Arbeit bedeutend ist – Aus diesem Grund ist eine Bezahlung nach Tarif für uns selbstverständlich. Sie erhalten eine Jahressonderzahlung, nehmen an unserem Leistungsentgeltsystem teil und können vom Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge profitieren.
  • Fortschritt statt Stillstand– Wir bieten Ihnen die Möglichkeit regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen.
  • Sie liegen uns am Herzen – Deshalb fördern wir Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms. Zudem stehen Ihnen Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen zur Verfügung.
  • Schnell und günstig zur Arbeit – Die Asklepios Klinik Barmbek bietet Ihnen eine sehr gute Verkehrsanbindung (S-Bahn, Bus) und eine HVV-ProfiCard (Job Ticket) oder günstige Parkmöglichkeiten auf dem Gelände.
  • Immer auf dem neusten Stand – Durch unser Social Intranet „ASKME“ besteht eine konzernweite Vernetzung.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Frau Brigitte Martens, Sekretariat der Neurologie, unter Tel.: (0 40 18) 18 82-38 41, E-Mail: b.martens@asklepios.com zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Asklepios Klinik Barmbek

Personalmanagement Stephanie Kayser

Rübenkamp 220 | 22307 Hamburg

www.asklepios.com/barmbek

Apply for this position

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx