Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung Epilepsiezentrum (Video-EEG-Monitoring-Einheit) der Neurologischen Klinik

Kategorie: MTA-F Pflegefachfrau/-mann mit Erfahrung in neurophysiologischer Diagnostik Technische/r Assistent/in
Art der Beschäftigung: Befristet mit Option zur Weiterbeschäftigung Teilzeit Vollzeit
Ort: Erlangen

Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitätsklinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 8000 Mitarbeitende aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben des Universitätsklinikums Erlangen notwendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung

Epilepsiezentrum (Video-EEG-Monitoring-Einheit) der Neurologischen Klinik

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von Langzeit-Video-EEG-Ableitungen
  • Patientenüberwachung im Monitoring
  • Vorauswertungen von Video-EEG-Aufzeichnungen
  • Unterstützung der Ärzte bei wissenschaftlichen Studien

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik (m/w/d) oder abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerisch-medizinischen Bereich (MFA (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation)
  • Berufserfahrung und Kenntnisse in der Funktionsdiagnostik oder in der Neurologie (insbesondere EEG) sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
  • Interesse, Einfühlungsvermögen und professioneller Umgang mit unseren Patienten in einem multidisziplinären Team
  • Hohe Motivation und zielorientiertes, eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • Sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung und Unterstützung bei der neuen Herausforderung

 

  • Einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einen sicheren, interessanten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • Möglichkeit zur internen und externen Fort- u. Weiterbildung bei der Kostenübernahme durch den Arbeitgeber sowie fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung möglich sowie gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Unikindergarten und Ferienbetreuung
  • Verkehrsgünstige Lage mit Anbindung an das VGN-Netz sowie an die nahegelegene Stadtautobahn
  • Umfassende Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Zusatzvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Anrechnung der Berufserfahrung möglich

Bemerkungen:

  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen gemäß TV-L
  • Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet, Verlängerung möglich
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, nach Absprache ist die Beschäftigung auch in Teilzeit möglich
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Auskünfte:
Diana Scholz
Leitende MTA-F
Telefon: 09131 85-45922

Bewerbungen:
Universitätsklinikum Erlangen
Neurologische Klinik
Claudia Leuschner
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen

 

Apply for this position

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx