Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik in der Klinik für Neurologie (m/w/d)

Kategorie: MTA-F
Art der Beschäftigung: Teilzeit unbefristet Vollzeit
Ort: Potsdam

Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen

Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik in der Klinik für Neurologie (m/w/d)

Die Klinik für Neurologie ist als Ausbildungszentrum der Deutschen Gesellschaft für Klinischen Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN) anerkannt. Sie verfügt über normalstationäre Betten, eine überregionale Stroke-Unit  sowie weitere Kapazitäten auf der interdisziplinär betriebenen Intensivstation. Unsere Schlaganfallversorgung umfasst alle Formen der endovaskulären und neurochirurgischen Therapie. Es besteht weiterhin eine hohe Expertise in der Behandlung von Patienten mit Epilepsien, Bewegungsstörungen und neurodegenerativen Erkrankungen. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der neurologischen Poliklinik und den Kliniken für Psychiatrie, Neurochirurgie sowie Neuropädiatrie.

Wir überzeugen Sie mit:

unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

  • Arbeitsplatz mit modernster Ausstattung und abwechslungsreichem Aufgabengebiet
  • Zusammenarbeit in einem hochqualifizierten und engagierten Team
  • Möglichkeit der Weiterqualifizierung durch berufsorientierte Fort– und Weiterbildung
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit Kindertagesstätte am Klinikum
  • eine aufgabenorientierte Vergütung nach TVöD und eine betriebliche Altersvorsorge

Deshalb passen Sie zu uns:

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch technische/r Assistent/in für Funktionsdiagnostik (MTA-F) oder vergleichbarer Berufsabschluss
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung
  • Engagement, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • freundlicher und zugwandter Umgang mit Patienten und deren Angehörigen
  • gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Sie verstärken uns hier:

Durchführung von neurologischer Funktionsdiagnostik (Neurographien, VEP, MEP, SEP, AEP sowie Elektroenzephalographien) bei stationären sowie ambulanten Patienten (inkl. Poliklinik)

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Südmeyer, Chefarzt, Tel. 0331. 241 – 3 7101.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich direkt online: bewerberportal.gesundheitsparkevb.de
Balken mit blauen Ecken

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wünschen Sie die Rücksendung von postalischen Bewerbungsunterlagen, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH
Charlottenstraße 72 | 14467 Potsdam
Geschäftsbereich Personal und Personalentwicklung
Team Recruiting
Tel: 0331. 241 – 4 4315, – 4 4316 oder – 4 4317

www.klinikumevb.de

Apply for this position

Allowed Type(s): .pdf, .doc, .docx