Mitteilung zur geplanten 55. Jahrestagung

Mitteilung zur geplanten 55. Jahrestagung

Information zur Jahrestagung in Potsdam

Stand 02.03.2020 7:00 Uhr

Bezugnehmend und unter Anwendung der Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung können wir die Jahrestagung in Potsdam, zum jetzigen Zeitpunkt, wie geplant durchführen.

 

Information: Stand 28.02.2020 12.00 Uhr

Die Entwicklung der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland ist momentan noch nicht absehbar.

Es wird offizielle gesundheitsbehördliche Empfehlungen geben, die wir noch abwarten. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Internetseite über neue Entwicklungen zur Durchführung der Tagung.

Sollte es zu einer ernsthaft veränderten Situation kommen werden wir alle Teilnehmer informieren

Im Namen des Vorstandes des FNTA e.V.