Abschluss der Weiterbildung zur Fachkraft für neurophysiologische Diagnostik

Abschluss der Weiterbildung

Abschluss der Weiterbildung zur Fachkraft für neurophysiologische Diagnostik

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Mai 2017 startete erstmals die berufsbegleitende Weiterbildung zur „Fachkraft für neurophysiologische Diagnostik“. In den vergangenen 1,5 Jahren haben die Teilnehmenden umfassende Kompetenzen in den neurophysiologischen Untersuchungsmethoden EEG, EP und ENG erworben. Diese wurden in Form einer schriftlichen Abschlussarbeit, einer mündlichen Präsentation inkl. Fachgespräch und der praktischen Durchführung der Untersuchungen überprüft.

Alle Absolventinnen und Absolventen haben die Prüfungen mit Erfolg bestanden und erhielten am 24.11.18 im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung ein Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie und Bildgebung (DGKN), vertreten durch Herrn Prof. Buchner und dem Fachverband neurophysiologisch technischer Assistenten (FNTA e.V.), vertreten durch Herrn Böhme.